Green Dragons Inn
Hallo Please Register or Login
 
Menü
Toggle Content
 
Total Hits
Toggle Content
Wir hatten
52376160
Seitenzugriffe seit
Januar 2002
 
User Info
Toggle Content

Hallo Gast


Wer ist wo?:

 Besucher:
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
Bildergalerie
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
Bildergalerie
CPGNuCalendar
Bildergalerie
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
Bildergalerie
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
Bildergalerie
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
Downloads
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
Nachrichten
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
Forum
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
Bildergalerie
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
Pro News
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
Bildergalerie
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
CPGNuCalendar
Bildergalerie
 Bots:
Yahoo > CPGNuCalendar

Admin online:

Kein Admin online!
 
Nachrichten › suizidforen
 
 
 
 
 
Off Topic folgenden artikel habe ich gerade in der zeitung gefunden:

Tdliche Gefahr aus dem Netz
Suizidforen zwischen Giftbrse und Hilfsangebot. 30 Selbstmordforen gibt es in Deutschland. Sie finden gerade unter jungen Leuten Zuspruch. Hier uern sie ngste und Todessehnschte, erhalten Trost und Rat. Aber auch Anleitung zum Sterben.

Sie nennen sich Einsame Seele, Vergeudetes Leben oder Engelchen des Todes. In Selbstmordforen erzhlen sie von ihren Todessehnschten, fragen nach Waffen und Giften, mit denen sie ihre Suizidplne umsetzen knnen. Einsame Seele mchte mit einem Glas Sekt oder Saft vor dem Fernseher sterben, darin ein Gift, das kaum zu schmecken ist. Wei jemand, was ich benutzen und wo ich es kaufen kann?, fragt der oder die lebensmde Unbekannte. Keine Auskunft, stattdessen Trost, Mitgefhl und wohl gemeinte Ratschlge.

Suizidgefhrdete reden miteinander im Internet. Der anonyme Austausch verschafft emotionale Entlastung und schreckt vielfach auch ab, die Suizidplne tatschlich umzusetzen. Manchmal aber werden Todeswnsche auch verstrkt, wird der Forenneuling tatschlich suizidal. Hat er seinen Selbstmord erst angekndigt, wird nachgefragt: Warum lebst du noch? Warum hat es bei dir nicht geklappt? Die Verabredung zum gemeinsamen Selbstmord kann folgen.

So wie bei Jana Hentrich. Die 21-jhrige Studentin aus Berlin hat sich via Internet mit dem 16-jhrigen Mario aus Baden-Wrttemberg zum gemeinsamen Sterben verabredet. Am 3. November vergangenen Jahres wurden die beiden tot in Janas Auto aufgefunden. Sie hatten sich erschossen. Janas Mutter ist fassungslos. Ich habe zu frh aufgegeben, nicht genug mit Jana geredet, sagt Eva Hentrich und will Eltern sensibilisieren, auf Vernderungen bei den Kindern rechtzeitig zu reagieren.


Mitte letzten Jahres habe sie entdeckt, dass ihre von Liebeskummer geplagte Tochter in Selbstmordforen chattet. Sie hat sich zurckgezogen, stie jeden weg, erinnert sich die 48-jhrige Berlinerin. Im Suizidforum sei sie dann auf virtuelle Freunde wie Mario gestoen. Nach dem Tod der Tochter versucht Eva Hentrich sehr engagiert, auf die tdlichen Gefahren aus dem Netz aufmerksam zu machen. Die Zeilen dort reien einen runter, stndig wird ber die Sinnlosigkeit des Lebens und das angebliche Recht, sein Leben selbst zu beenden, debattiert. Wer noch nicht suizidal ist, kann es werden.

Andererseits akzeptiert die verwaiste Mutter das Gesprchsangebot Gleichgesinnter, das Bemhen, sich gegenseitig wieder aufzubauen. Ihr Kampf gilt jenen Web-sites, die Gebrauchsanweisungen zum Selbstmord geben. Methoden und Erfolgsquoten, Bezugsquellen fr Waffen, Tabletten und Gifte sowie ihre Anwendungen werden gepriesen. Das muss verfolgt werden, fordert Eva Hentrich und wei doch, dass es ein Kampf gegen Windmhlenflgel ist.

Ein Faktum, das Fred Husmann vom Landeskriminalamt M-V nur besttigen kann. Wir versuchen uns mit nationalen Gesetzen und Mglichkeiten in einer globalen Welt zu bewegen, verdeutlicht der Leiter der Ermittlungsgruppe Internetstraftaten. Das deutsche Internet sei aufgrund strenger Regelungen relativ sauber. Aber Bits ist es egal, woher sie kommen. Mit einem Mausklick ist man auf einem Server am anderen Ende der Welt. Verbote bewirken nur einen Verdrngungseffekt.

Die Internet-Ermittler um Fred Husmann beschftigen sich hauptschlich mit Kinderpornographie, doch auch Betrug, Erpressung und im Internet verabredeter Suizid sind Arbeitsalltag. Christel Tnnemann erinnert sich gut an einen Fall im November 2000. Eine 15-jhrige Schwerinerin wurde vermisst. Als die Mutter den Computer nach E-Mails durchforstete, die den Verbleib der Tochter klren knnten, fiel ihr auf, dass das Mdchen in Selbstmordforen unterwegs war, erzhlt die Ermittlerin. Der Computer wurde ausgewertet. Schnell stand fest, dass sich drei junge Leute zum Selbstmord verabredet hatten, rekonstruiert die 53-jhrige LKA-Frau den Vorfall. ber den Provider zum Glck ein deutscher wurden die Klardaten zu den so genannten Nicknamen erkundet. Ein 21-Jhriger war schon zwei Tage vermisst. Die Dritte im Bunde war ein Mdchen aus Baden-Baden. Wir haben die Polizei dort eingeschaltet, die hat die drei dann wohlbehalten in der Wohnung des Mdchens aufgegriffen, ist die Ermittlerin froh ber den Ausgang.

Selbstmord ist in Deutschland zweithufigste Todesursache im Jugendalter. Insgesamt nehmen sich bundesweit etwa 11 000 Menschen jhrlich das Leben, vornehmlich im Frhjahr und im Herbst und immer wieder montags. Etwa 1000 Selbstmrder sind jnger als 25. Alle 45 Minuten gibt es einen Suizid, alle drei Minuten einen Versuch, sagt der Psychologe Georg Fiedler vom Therapie-Zentrum fr Suizidgefhrdete in Hamburg. Hintergrund seien meist psychische Strungen, Depressionen. Acht von zehn Selbstmrdern haben die Tat vorher angekndigt.

Viele Menschen mit Ttungsabsicht scheuen den Weg in die ffentlichkeit, nutzen aber Online-Hilfsangebote. Als solche verstehen sich zum Teil auch Selbstmord-Foren, derer es rund 30 in Deutschland gibt, weltweit sind es mehrere tausend. Sie sind umstritten. Teils werden sie verteufelt als Ideenbrse zur Umsetzung lebensmder Gedanken, als Tummelpltze fr Selbstmrder mit akuter Ansteckungsgefahr. Andererseits werden sie geschtzt als niedrigschwelliges Hilfsangebot, bei dem sich Menschen in Krisensituationen anonym mitteilen knnen, Verstndnis, Beratung, Untersttzung finden.

2001 nahmen sich in M-V 24 junge Leute das Leben. Ob sie in Suizidforen gechattet haben, ist nicht bekannt. Ein Anstieg der Suizide durch Verbreitung des Internets sei nicht feststellbar, sagen die Experten. Dennoch fordern sie, die psychosoziale Prventionsarbeit fr suizidale Menschen auszubauen. Denn die meisten wanken zwischen dem Wunsch zu leben und dem Wunsch zu sterben. Durch verstndnisvolle Gesprche und Untersttzung kann der Lebenswille wieder aktiviert werden. Das Internet bietet eine gute Plattform fr Krisenangebote rund um die Uhr.

jetzt mal nicht auf mecklenburg-vorpommern bezogen, sondern eher allgemein. habt ihr irgendwelche erfahrungen mit derartigen foren?


Geschrieben von vampire am Dienstag, 11 März 2003 (11:01:04) (1084 mal gelesen)
[ Administration ]

 Verwandte Links
Toggle Content
 Mehr zu diesem Thema Off Topic

Die meistgelesenen Nachricht zu diesem Thema Off Topic:
suizidforen
 Nachricht Bewertung
Toggle Content
durchschnittliche Punktzahl: 4.63
Stimmen: 11


Bitte nimm Dir einen Augenblick Zeit, diese News zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 Einstellungen
Toggle Content

 Druckversion  Druckversion

 Diese Nachricht an einen Bekannten / Freund senden  Diese Nachricht an einen Bekannten / Freund senden

 ShoutBlock
Toggle Content
CPG-Nuke Team: Shout it out! sehr glücklich
08-Aug-2010 12:55:12
Shout History
Only Registered Users can Shout
Create/Login
 Kalender
Toggle Content
Es gibt kein Event in den nächsten 30 Tagen.

ZoneCopper Theme Verson 9.2.1.4, PHP-Nuke Original Theme Copyrights By: coldblooded of NukeMods
Ported Theme Copyrights By: WebSiteGuru Designs.